Umweltdetektiv-Aktionstag

05. Mai 2019

„Früher Eiszeit, heute Heißzeit – was unsere Pflanzen über das Klima verraten!“

8. Juni 2019, 10.00 bis 14.00 Uhr

Referentin: Beate Stoff /Naturerlebnispädagogin (silva mirabilis – Natur bewegt erleben)

So wie unsere Wald mit seinen vielen verschiedenen Pflanzen und Tieren ist,

war er nicht immer – und er wird auch nicht immer so bleiben.

Gemeinsam begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise durch die Jahrtausende:

Wie hat es hier in der letzten Eiszeit ausgesehen? Wie war das Klima, welche Pflanzen gab es?

Welche Pflanzen sind nach der Eiszeit zurückgekommen, welche nicht?

Bei welchen Pflanzen haben die Römer „nachgeholfen“?

Lassen sich jetzt schon Spuren des menschengemachten Klimawandels bei uns im Wald finden?

Und wie gehen Pflanzen mit der neuen „Heißzeit“ um?

Kosten: 5 €, bitte abfallfreie Verpflegung mitbringen

Anmeldungen unter: nfh-trier-quint@naturfreunde.de

Stempel fürs Zukunftsdiplom

Jetzt bewerben

02. Mai 2019

Freiwilliges Ökologisches Jahr 2019/ 2020

im Naturfreundehaus Quint und in der Grundschule Quint.

mehr sh. hier unter: Wir über uns/ FÖJ

Bewerbungen gerne für August 2019

Einladung zum Familienfest

19. April 2019

Wir bedanken uns bei allen Besuchern unseres Familienfestes

und freuen uns auf die nächsten Umweltdetektivtage mit vielen Kindern,

Anmeldungen wie immer per Mail, sh. Programm.

Wir laden Groß und Klein ab 11 Uhr recht herzlich

zum  1. Mai ins Naturfreundehaus

Für das leibliche Wohl ist auf bewährte Weise gesorgt.

An diesem Tag kann man sich auch unverbindlich über die Angebote des Vereins informieren,

einschl. Info-Materialien.

Für die Kleinen wird es sicherlich auch nicht langweilig, denn es stehen Spielgeräte sowie

vielseitige Spielmaterialien auf der großen Spielwiese zur Verfügung.

In diesem Jahr ist auch der Verein Projektwerkstatt Zukunft aus Hetzerath mit einem

Informations- und Aktionsstand zum Projekt GARTEN GLOBAL zu Gast.

Am Stand gibt es unter anderem jede Menge Ausprobier-Tütchen mit samenfestem Saatgut

zu gewinnen.

Der angrenzende Meulenwald lädt wunderbar zum Wandern ein.

Besuchen Sie den BaumWeltpfad im Meulenwald und stärken Sie sich anschließend im

Naturfreundegarten und stöbern im Büchermarkt.

Die erzielten Einnahmen des ganzen Tages werden für die Kinder- und Jugendarbeit eingesetzt.

2019

01. Januar 2019

Unsere Angebote für Familien und Kinder sh. Jahresprogramm

Wir freuen uns über viele neue und alte Teilnehmer

Die  Frühlingsfreizeit ist wieder ausgebucht!

Bei Interesse  Info- und Anmeldung per Mail anfordern!


Aktuelle Veranstaltung


Forschungswerkstatt Energie-Umwelt-Klima


Speziell für Kinder ab 7 Jahre

im Naturfreundehaus am 06.04. von 10-14 Uhr

Im Programm steht das spielerische Erfahren wesentlicher Aspekte

zum Thema Energie sowie deren Auswirkung auf das Klima und die Umwelt.

Die Kinder können erforschen wie Sonnenenergie , Pflanzenwachstum,

Wasserkreislauf, die Energienutzung, Wind und Wetter aufeinander wirken.

Darüber hinaus lernen sie wie sie im Alltag Energie sparen und einen Beitrag

zum Klimaschutz leisten können.

Anmeldungen bis 03.04.2019 per Mail: nfh-trier-quint@naturfreunde.de,

Die Kosten betragen 5 €.

Bitte abfallfreie Verpflegung mitbringen.


Der nächste Frühling kommt bestimmt:

30. Oktober 2018

Lasst uns 1000 Blumenzwiebeln pflanzen!

November 2018, Gemeinsam mit der Projektwerkstatt Zukunft aus Hetzerath

das war unser Anliegen, es wurden bedeutend mehr.

Pflanzaktionen wurden an der Grundschule Quint, der Keune Grundschule

und auf dem Gelände des Naturfreundegartens durchgeführt

Ausserdem erhielten alle Kinder der Grundschule Quint noch Pflanztüten für

den Garten zuhause oder den Balkon.

Ebenso alle Nachbarn des Naturfreundehauses in der Bleischmelze und

am Rothenberg.

Mit dabei war auch der Kindergarten St. Peter in Ehrang, auch hier wurde

eifrig gepflanzt.

Wir freuen uns auf die Blütenpracht und über viele eifrige Bienen und

Insekten im Frühling.



15.09.2018/ Umweltdetektiv-Aktionstag

19. August 2018

Für Kinder ab 7 Jahre

Steine erzählen Geschichten

Steine gibt es in vielen Farben, Formen und Größen.
Steine haben eine bewegte  Entstehung und Vergangenheit hinter sich,
von der sie uns vielleicht etwas erzählen wollen.
Spielerisch und mit einfachen Methoden könnendie Kinder die Steine
untersuchen um sie dann auch zu unterscheiden und etwas über ihre
Herkunft zu erfahren. Ausserdem geht es auch um die vulkanreiche Eifel.

Dr. Martin Koziol/ Leiter Maarmuseum Manderscheid und teilnehmende Kinder

Dr. Martin Koziol/ Leiter Maarmuseum Manderscheid

Veranstaltung im Rahmen des
Zukunftsdiploms
im Naturfreundehaus
Quint,
in Kooperation mit
Maarmuseum Manderscheid

16.09.18 – 14-18 Uhr/ Kräuterwanderung für die ganze Familie

04. April 2018

Aus Wiese und Wald frisch auf den Tisch!

Jahreszeitliche Kräuterwanderung im Quinter Wald mit anschließender Verköstigung

Zum Ende des Sommers ist der Tisch in Wiese und Wald mit verschiedenen Wildkräutern,

Früchten, Samen und Pilzen reichlich gedeckt. Viele davon lassen sich auch ohne

besondere Vorkenntnisse erkennen und in kulinarische Köstlichkeiten aus der

“Wilden Küche” verwandeln.

Wir werden zunächst auf einer ca. zweistündigen Wanderung verschiedene

essbare Pflanzen suchen und sammeln.

Anschließend werden wir sie gemeinsam zubereiten und genüsslich verspeisen!

Auf Wunsch können auch einige vegane Gerichte zubereitet werden.

Anmeldungen unter: info@silva-mirabilis.de

Umweltdetektiv-Aktionstag

26. Januar 2018

17.02.18/ 10 – 14 Uhr/ Kosten 5 €

Eine Küstenseeschwalbe

auf den Spuren des Klimawandels.

Auf ihrem Flug von der Antarktis bis zur Arktis und

zurück trifft sie viele verschiedene Tiere,

deren Leben sich durch die Erwärmung der Erde

schon verändert hat oder noch verändern wird.

Kommt und erlebt mit uns diese Reise und

erfahrt mehr über diese Tiere und ihr Leben.

Anmeldung erforderlich unter

Mail:  nfh-trier-quint@naturfreunde.de

oder

Telefon: 0651 14 60 490 (AB )

Umweltdetektiv-Aktionstag

13. Januar 2018

SAM_071820.01.18/ 10- 14 Uhr/ Kosten 5 €

Vögel im Winter

Wisst ihr, was unsere Wintervögel gerne fressen?

Bei einem Spiel könnt ihr das erfahren und so ganz

nebenbei machen wir auch noch Vogelfutter.

Das durften wir mit nach Hause nehmen. für

den Naturfreundegarten haben wir selbstverständlich

auch noch Futterglocken erstellt.

TagesFerienFreizeiten und mehr 2018

19. Dezember 2017

cover_leitfaden_de

Liebe Eltern, liebe Kinder

auch in 2018 bieten wir wieder interessante Freizeiten

mit super Themen, Spiel und Spaß.


Unsere Leistungen:

Frühstück, Mittagessen, Zwischenmahlzeit, Getränke,

alle Materialien und natürlich die tolle Betreuung von 8 – 17 Uhr.

Termine und Kosten:

26.03.-29.03.18/ 65 €/ ausgebucht

25.06.-29.06.18/ 80 €/ ausgebucht

08.10.-12.10.18/ 80 €/ ausgebucht

Anmeldungen gerne ab 01.01.18

Neben den Ferienfreizeiten gibt es natürlich auch wieder viele interessante Aktionstage
und unser Kindertreff alles 2 Wochen dienstags

Komplettes Programm kann gerne ab Januar angefordert werden oder

sh. Seite: Umweltdetektiv-Aktionstage 2018